Verschiedene Einsätze für die Feuerwehr » Mamis in Not
Verschiedene Einsätze für die Feuerwehr

Mamis in Not
30.05.2011 - 14:08 von Siegburg Aktuell


Tür zu, Baby dahinter - ein Fall für die 112

Siegburg. Feuerwehr als Rettung für Mamis in Not. Und das gleich doppelt bei zwei nahezu identischen Einsätzen am gestrigen Tage. In der Breite Straße und in der Luisenstraße hatten sich die Mütter ausgesperrt, ein Windzug hatte jeweils die Wohnungstüren zugeschlagen, dahinter ein 5, im anderen Fall ein 9 Monate altes Kind. Beide Male öffneten die Wehrleute mit einem Spezialwerkzeug.
Heute Nacht brannten am Kreishaus Baustellenabfälle, gelöscht wurde mit dem Schnellangriffsrohr. Um sieben Uhr rasten die Feuerwehrleute der hauptamtlichen Wache und der freiwilligen Wehr zum Helios-Klinikum. Ein Brandmelder hatte ausgelöst. Zum Glück ein Fehlalarm. Was diesen verursachte - unbekannt.


Quelle: übernommen von: Siegburg Aktuell 31.05.2011
News empfehlen Druckbare Version nach oben