Explosion - Verpuffung » 02.05.2009: Explosion in einem Gebäude
Explosion - Verpuffung

02.05.2009: Explosion in einem Gebäude
03.05.2009 - 09:37 von Alex Petkovic


Mit der Beschreibung einer Explosion in einem Gebäude erhielt die Leitstelle Nachricht über einen Notfall in der Waldstrasse in Siegburg. Die Leiststelle des Rhein-Sieg-Kreise löste aufgrund der Beschreibung den Sirenenalarm für die Feuerwehr Siegburg aus. Zunächste musste mit Verletzten und schweren Gebäudeschäden gerechnetet werden. Auch der Löschzug Mülldorf wurde aufgrund der Meldung mit alarmiert und in einen Bereitstellungsraum an der Aulgasse dirigiert.

Bei Entreffen der ersten Kräfte an der Einsatzstelle konnte die Ursache der Zerstörungen,die von der Strasse aus sichtbar waren sehr schnell gefunden werden. Zunächst stand jedoch die Suche nach Verletzten und Betroffenen an erster Stelle der Arbeiten von Feuerwehr und Rettungsdienst. Hier konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Glücklicherweise ist durch das Ereignis niemand verletzt worden. Auch die vermutliche Ursache konnte schnell gefunden werden. Ein Feuer bzw. Schwelbrand in Küche hat mit hoher Wahrscheinlichkeit eine sogenannte Rauchgasdurchzündung ausgelöst. Das Feuer konnte von einem vorgehenden Angrifftrupp schnell gelöscht werden. Die Druckwelle die bei dieser schlagartigen Verbrennung von Rauchgasen entsteht, ähnelt einer Verpuffung, die stark genug ist Fensterscheiben zu zerstören und Glassplitter über weite Distanzen in die Umgebung zu schleudern. Glück im Unglück: Zum Zeitpunkt der Durchzündung befand sich kein Passant in der Nähe des Gebäudes. Mehrere parkende Fahrzeuge wurden jedoch beschädigt. Die Ursache, die zum Feuer in der Küche und letztendlich zur Rauchgasdurchzündung geführt hat, wird von der Polizei ermittelt.
Der Kreisbrandmeister Walter Jonas machte sich vor Ort ein Bild von der Lage.

Eine Hauskatze wird nach dem Ereignis noch vermisst. Sie hat nach Vermutung der Feuerwehr schnell das Weite gesucht.

Bericht mit Video Rhein-Sieg-TV



Entwarnung, niemand verletzt

Hausansicht

Fahrzeuge wurden durch Glassplitter beschädigt


News empfehlen Druckbare Version nach oben