B1 Containerbrand » Serie in Kaldauen
B1 Containerbrand

Serie in Kaldauen
13.11.2015 - 05:54 von Edwina_Kinderknecht


Polizei dem Feuerteufel auf der Spur

Siegburg. Wegen brennender Mülltonnen wurden Polizei und Feuerwehr gestern früh um 5 Uhr zur Hauptstraße 120 in Kaldauen gerufen. In Brand standen Mülltonnen zwischen zwei Gartenschuppen, welche erheblich in Mitleidenschaft gezogen wurden. Auch eine angrenzende Hausfassade hatte durch die Hitzewirkung Schaden genommen. 20.000 Euro wird die Reparatur kosten.

Offenbar ist der aktuelle Fall Teil einer Serie von 12 bis 15 Brandlegungen in Kaldauen, die die Kripo im Verlauf des Jahres beschäftigte. Ein oder mehrere Täter zündeln an frei zugänglichen Mülltonnen entlang der Hauptstraße und angrenzenden Nebenstraßen. Immer wieder kam es dabei auch zu Schäden an Carports, Fahrzeugen und Hausfassaden. Menschen wurden bislang nicht verletzt.

Die Fahnder ermittelten offen und verdeckt - bislang erfolglos. Sie setzen nun auf die Wachsamkeit der Bevölkerung in Kaldauen. Hinweise an die Siegburger Polizeiwache unter Tel. 02241/541-3121. Aktuelle verdächtige Beobachtungen bitte sofort per Polizeiruf 110 melden!



Quelle: übernommen von: Siegburg Aktuell 14.11.2015
News empfehlen Druckbare Version nach oben