Technische Hilfeleistung - Unterstützung Rettungsdienst » Auto im Wald, Fuchs im Pool
Technische Hilfeleistung - Unterstützung Rettungsdienst

Auto im Wald, Fuchs im Pool
22.09.2015 - 12:03 von Edwina_Kinderknecht


Feuerwehr rückt verkehrte Welten wieder gerade

Siegburg. Im Wald endete eine Unfallfahrt gestern auf der A3 Richtung Norden. Nahe der ehemaligen Autobahnpolizeistation Aggerbrücke kam das Auto zum Stehen. (11:23 Uhr)
Die Feuerwehr rückte aus, musste aber weder eingeklemmte Personen befreien noch Betriebsstoffe aufnehmen. Um eine Verletzte kümmerte sich der Rettungsdienst. Sie kam ins Krankenhaus.

Auf unsere Nachbarstadt Sankt Augustin trifft die Beschreibung "tierisch was los" für gewöhnlich nicht zu. Gestern war das anders. Ein Fuchs war in einen Swimmingpool gefallen und ruderte nun hilflos umher. Mit der Hilfe eines Spezialwerkzeuges aus dem eingesetzten Kleineinsatzfahrzeug der Siegburger Wehr konnten man Reinecke aus seinem nassen Gefängnis befreien.



Quelle: übernommen von: Siegburg Aktuell 23.09.2015
News empfehlen Druckbare Version nach oben