Verschiedene Einsätze für die Feuerwehr » Feuerwehr im Einsatz
Verschiedene Einsätze für die Feuerwehr

Feuerwehr im Einsatz
16.08.2015 - 16:09 von Edwina_Kinderknecht


Python, Taube, Ente, Kaminbrand




Siegburg. Tierisches Wochenende für die Feuerwehr.
Einen ausgesetzte Python in der Jägerstraße fingen die Männer mit dem Schlangenhaken ein, brachten ihn in einer Spezialbox zum Königswinterer Reptilienzoo. (16.08.2015, 12:14 Uhr) Weiterhin wurde eine tote Taube am Rathaus aufgenommen. (15.08.2015, 10:01 Uhr) An der Pleiser Hecke gingen die Kollegen von der Wache auf die Suche nach einer verletzten Ente, die sich bei ihrem Eintreffen allerdings entfernte. (16.08.2015, 10:26 Uhr)

Zur Unterstützung der Troisdorfer Kollegen rückte ein Rettungstrupp am Freitag zu einem Einsatz bei "Mannstaedt" aus, wurde aber nicht gebraucht. Am Samstag sicherte man eine Unfallstelle auf der A3 ab, damit der Rettungsdienst arbeiten konnte. (15.08.2015, 08:40 Uhr) Gestern Nachmittag wurde es in der Steinbahn ernst. Es qualmte heftig aus einem Schornstein, ein Kaminbrand war die Ursache (Foto). Nach Säuberungsmaßnahmen des Kamins von oben und unten gab man den Fall an den Schornsteinfeger weiter. (16.08.2015, 14:28 Uhr)


Python in der Mülltonne - Würgeschlange zwischen Räucherlachs- und Schinkenverpackung




Siegburg. Schrecksekunde gestern Mittag für einen Anwohner der Jägerstraße. Beim Öffnen der Mülltonne lugte der Teil einer Schlange aus dem Abfall hervor. Zwischen Räucherlachs- und Schinkenverpackung versteckte sich ein 180 Zentimeter langer Python. Die Feuerwehr musste ausrücken, brachte das Tier in den Reptilienzoo nach Königswinter (Foto unten).


Quelle: übernommen von: Siegburg Aktuell 17.08.2015
News empfehlen Druckbare Version nach oben