Technische Hilfeleistung - Unwetter Sturm » Zeljkos Zerren
Technische Hilfeleistung - Unwetter Sturm

Zeljkos Zerren
25.07.2015 - 17:21 von Edwina_Kinderknecht


Zehn Sturmeinsätze für die Feuerwehr - auch THW wird aktiv




Siegburg. Zehn witterungsdingte Einsätze arbeitete die Siegburger Feuerwehr von Samstagnachmittag bis Sonntagmittag ab. Beispielweise ging es auf die Kaldauer Hauptstraße, wo sich durch Sturmtief Zeljkos Wucht der Wurzelteller einer dicken Eiche gehoben hatte. Das THW fällte den Riesen (Foto), der Bauhof ist am heutigen Morgen noch mit Aufräumarbeiten beschäftigt.

Auch an der Dammstraße und der Wahnbachtalstraße sowie an der B56, Abfahrt Troisdorf, riefen umsturzgefährdete Bäume oder herabgefallene Äste die Wehrleute auf den Plan, die es zudem an der Brandstraße mit einer losen Dacheindeckung und an den Ecken Kaiserstraße/Heinrichstraße sowie Johannesstraße/Theodor-Heuss-Straße mit umgewehten Bauzäunen zu tun hatte. In der Holzgasse zerrte der Wind an einem Werbeschild, riss es ab.



Quelle: übernommen von: Siegburg Aktuell 27.07.2015
News empfehlen Druckbare Version nach oben