Verschiedene Einsätze für die Feuerwehr » Regisseur "Im Mittelfeld"
Verschiedene Einsätze für die Feuerwehr

Regisseur "Im Mittelfeld"
22.05.2015 - 11:40 von Edwina_Kinderknecht


Feuerwehr trainiert in der Luft und fängt Schlange am Boden




Siegburg. Hoch in der Luft befand sich in der gesamten Vorpfingstwoche Siegburgs Feuerwehrchef Thomas Glatz. Er unterrichtete die Troisdorfer Kollegen auf dem Abteikran in der "Absturzsicherung" und der "erweiterten Absturzsicherung". Glatz mit Grinsen: "Die jungen Leute haben erst einmal schlucken müssen."

Freitag ging's für die Siegburger Floriansjünger am Boden tierisch zu. Ich der Wolkenburgstraße wurde eine Ringelnatter eingefangen und im anschließend im Wald ausgesetzt. Samstag löste eine Krankenhauspatientin versehentlich die Brandmeldeanlage aus. Hieß für die Wehr: Erkundung des Sachverhaltes, Brandmeldeanlage zurückstellen.

Samstagabend qualmte es aus einem Keller "Im Mittelfeld". Eine Steckdose, aus der Strom für einen Gemeinschaftstrockner abgenommen wurde, war durch Überhitzung in Brand geraten. Die Männer rückten unter Atemschutz vor, konnten einen größeren Schaden verhindern. Positiv zu erwähnen ist das Verhalten des Anwohners. Er schloss sofort nach dem Entdecken des Brandes die Tür zum Treppenraum, die gefährlichen Gase konnten sich nicht im Haus ausbreiten. Außerdem empfing er die Feuerwehr vor dem Gebäude und wies sie ein.

Foto: Absturzsicherung mit Ausblick: Thomas Glatz leitete an und fotografierte vom Abteikran aus.


Quelle: übernommen von: Siegburg Aktuell 26.05.2015
News empfehlen Druckbare Version nach oben