Verschiedene Einsätze für die Feuerwehr » Wehr am Wochenende
Verschiedene Einsätze für die Feuerwehr

Wehr am Wochenende
26.06.2015 - 16:34 von Edwina_Kinderknecht


Alleskönner mussten alles können - nur nicht löschen

Siegburg. Auch ohne Feuer viel zu tun für die Feuerwehr am Wochenende. Wir verpassen dem Einsatzprotokoll eine Ordnung, unterscheiden nach der Art der Dienstleistung.

Im Einsatz für das Tier: Zwei verletzte Tauben wurden in der Ringstraße bzw. An der Stadtmauer aufgelesen und zum Tierarzt gebracht. Eine verletzte Katze transportierten die Männer von der Wahnbachtalstraße ebenfalls zum Veterinärmediziner, ein zuvor freilaufender Hund in der Luisenstraße war beim Eintreffen der Uniformierten mit seinem Herrchen wiedervereint, ging an der Leine.

Im Einsatz für den Menschen: Aus klaustrophobischer Zwangslage befreite die Wehr eine Person Am Turm. Sie hatte den Aufzug genutzt, der zwischen zwei Etagen steckenblieb. Leblos war der Bewohner eines Gebäudes Am Stadtwald, den die Nachbarn schon einige Tage nicht gesehen hatten. Die Feuerwehrleute öffneten die Türe mit einem Spezialwerkzeug. Dreimal - in der Luisenstraße, in der Kaiserstraße und in der Adalbert-Stifter-Straße - leisteten die Allrounder Tragehilfe für den Rettungsdienst. In Fall des Patienten aus der Luisenstraße wurde eine Hubrettungsbühne angefordert, der Kranke konnte schließlich aber mit der Vakuummatratze durch das Treppenhaus zum Rettungswagen gebracht werden.

Technische Hilfeleistung: Der Ast einer stattlichen Buche war auf die Straße An den Seeswacholdern gestürzt. Hier knatterten bald die Kettensägen.



Quelle: übernommen von: Siegburg Aktuell 29.06.2015
News empfehlen Druckbare Version nach oben