GSG - Einsatz » Kohlenstoffmonoxid in der Luft?
GSG - Einsatz

Kohlenstoffmonoxid in der Luft?
27.03.2015 - 17:05 von Edwina_Kinderknecht


Feuerwehr am Freitag in der Bernhardstraße - gerade Einsatz in der Carlstraße




Siegburg. Rettungsdiensteinsatz am Freitagnachmittag in einem Haus der Bernhardstraße (27.03.15, 15:25 Uhr), der Patient wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Ein von den Sanitätern mitgeführtes Kohlenstoffmonoxid-Warngerät schlug Alarm, was wiederum die Feuerwehr auf den Plan rief. Sie erkundete unter Atemschutz die Lage (speziell im Heizungskeller). Die Bewohner mussten ihre Räumlichkeiten kurzfristig verlassen, konnten aber, weil weder die Wehr mit ihren Messgeräten noch der hinzugezogene Energieversorger Auffälligkeiten feststellten, bald zurückkehren. Nun muss der Schornsteinfeger die Heizungsanlage überprüfen.

Gerade eben (30.03.15, 11:27 Uhr) rückte die Wehr mit dem Teleskopmast in die Carlstraße aus (Foto). Dort brannten Gegenstände auf einem Balkon. "Feuer aus" wurde gemeldet.




Quelle: übernommen von: Siegburg Aktuell 30.03.2015
News empfehlen Druckbare Version nach oben