Technische Hilfeleistung - Unwetter Sturm » Stürmisches Wochenende
Technische Hilfeleistung - Unwetter Sturm

Stürmisches Wochenende
11.01.2015 - 02:09 von Edwina_Kinderknecht


THW und Feuerwehr zerlegten Fichten, Eichen, Buchen




Siegburg. Sturmeinsatz fürs THW in Seligenthal, Nähe Klosterhof. In der Nacht von Samstag auf Sonntag gingen zwei Buchen und eine Eiche ab. Glücklicherweise nicht auf Straßenlaternen oder die Mauer - die Stämme landeten genau in einer Einfahrt. Nur die Telefonleitung wurde gekappt, soll heute repariert werden.

Die Feuerwehr erkundete die Lage um 0.30 Uhr am Sonntag, man entschied sich, dass das THW nach Sonnenaufgang zum Einsatz kommen sollte. Die Männer in Blau sägten und räumten schließlich die Straße frei. Ebenfalls in Seligenthal, auf der Talsperrenstraße, knatterten die Sägen der Wehrleute am Sonntagnachmittag. Ein Baum lag quer über dem Asphaltband.

Noch nicht alles. An vier weiteren Stellen mussten die Feuerwehr und das Technische Hilfswerk am Wochenende windbedingt ran. Vom Hanggelände an der Wilhelmstraße 158, dort steht die städtische Obdachlosenunterkunft, drohten zwei Akazien auf die darunterliegende Gastankstelle zu stürzen. Die Gefahr wurde mittels Motorsäge gebannt. Kurzfristig gesperrt wurde die B56 Richtung Braschoß kurz hinter der Einmündung Zeithstraße auf dem Stallberg. Hier standen eine Kiefer und eine Fichte vor dem Abgang, das THW fällte und entfernte. In der Eichendorffstraße erwischte es eine Birke, die auf einem Hausdach landete (eigener Bericht), am Siegdamm wurde ein Altkleidercontainer von Tief "Felix" umgeworfen, den die Wehr aufrichtete.




Quelle: übernommen von: Siegburg Aktuell 12.01.2015
News empfehlen Druckbare Version nach oben