Erkundung » Einsatz im "Fass"
Erkundung

Einsatz im "Fass"
16.12.2014 - 01:59 von Edwina_Kinderknecht


Kein Kohlendioxid in der Luft

Siegburg. Einsatz der Feuerwehr zu mitternächtlicher Stunde im Restaurant "Zum Fass" in der Luisenstraße. Der Inhaber hatte telefonisch die Wehr alarmiert, da möglicherweise seine Kohlendioxidanlage im Lagerkeller ausgelöst habe. Solche Anlagen sind zwingend vorgeschrieben, um Austritte von Kohlendioxid, das als Treibgas für Bier und Kaltgetränke verwendet wird, zu melden.

Kohlendioxid ist ein geruchloses und unsichtbares Gas, das schwerer ist als Luft und sich in Senken oder Kellern ausbreitet, dort den Sauerstoff verdrängt. Somit besteht Gefahr für Personen, die diesen Bereich betreten. Sie werden in kürzerer Zeit bewusstlos.

Vor Ort bestätigte sich der Verdacht nicht. Dennoch wurden die Flaschen zugedreht, um kein Risiko einzugehen. Eine Wartungsfirma wird sich kümmern.



Quelle: übernommen von: Siegburg Aktuell 16.12.2014
News empfehlen Druckbare Version nach oben