Verschiedene Einsätze für die Feuerwehr » Feuerwehrarbeit abgenommen
Verschiedene Einsätze für die Feuerwehr

Feuerwehrarbeit abgenommen
04.09.2014 - 15:13 von Edwina_Kinderknecht


Tatkräftige Angestellte, hilfsbereite Nachbarn

Siegburg. Glut im Mülleimer plus rauchendes Essen auf dem Herd gleich zwei Einsätze der Feuerwehr am gestrigen Tage. Um halb zwei am Nachmittag fuhr die Wehr eine Schlosserei in der Industriestraße an, die Brandmeldeanlage hatte ausgelöst. Den glimmenden Abfallkorb löschten die Mitarbeiter mit eigenen Mitteln, die Profis wurden nur noch kontrollierend tätig.

Abends um 21.30 Uhr ging's dann in den Pilgrimsweg. Eine Seniorin hatte das späte Abendessen etwas zu scharf angebraten, der batteriebetrieben Rauchmelder gab ein lautes Piepgeräusch von sich. Auch hier war die meiste Arbeit bereits getan, als die roten Fahrzeuge anrückten. Nachbarn waren der Frau zu Hilfe geeilt, hatten gelüftet und die Schwaden vertrieben.



Quelle: übernommen von: Siegburg Aktuell 05.09.2014
News empfehlen Druckbare Version nach oben