Technische Hilfeleistung - Unwetter Sturm » Brand und unerlaubte Barrikade
Technische Hilfeleistung - Unwetter Sturm

Brand und unerlaubte Barrikade
10.06.2014 - 16:09 von Edwina_Kinderknecht


Feuerwehr muss in der Nachbarschaft aktiv werden

Siegburg. Die Einsätze der Feuerwehr seit gestern Morgen: Um halb elf am Dienstag streute die Feuerwehr die Straße "Zur alten Fähre" ab. Hier war Hydrauliköl ausgelaufen.
Der Sturm in der Nacht zu Dienstag hatte derart heftig am Holzgassenschild gezerrt, dass dieses am Nachmittag demontiert werden musste. Es drohte abzustürzen. Weitere Nach-Sturm-Einsätze dann in der Liegnitzstraße, Auf der Papagei und in der Ernststraße. An erstgenanntem Ort wurde eine Spielhütte durch herabfallendes Geäst zerstört, an zweitgenannter Stelle mussten lockere Teile einer Straßenlaterne festgeklebt werden. In der Ernststraße stellte ein herabhängender Ast ein Risiko dar, er wurde entfernt. In der Nacht schließlich noch ein Feuer an der Schule Neuenhof, direkt neben der Feuerwache. Vor dem Hauptportal waren Zeitungen in Brand gesteckt worden. Wohl dieselben Täter hatten Bauzaunelemente mit Fahrradschlössern ans Schulgebäude gekettet. Die Feuerwehr löste das Problem mit einem hydraulischen Pedalschneider, nachdem das Feuer gelöscht war.



Quelle: übernommen von: Siegburg Aktuell 11.06.2014
News empfehlen Druckbare Version nach oben