B4 Großbrand - Gebäude » Matratzenlager ausgebrannt
B4 Großbrand - Gebäude

Matratzenlager ausgebrannt
18.04.2014 - 03:16 von Edwina_Kinderknecht


39 Wehrmänner am frühen Karfreitag im Einsatz




Siegburg. Kellerbrand in der Bonner Straße an Karfreitag um kurz vor drei in der Früh. Aus bislang unbekannter Ursache brannten im Untergeschoss eines Geschäftshauses Matratzen und Stoffbezüge. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte sich der Rauch bereits im gesamten Geschäftsbereich ausgebreitet. Personen befanden sich nicht im Gebäude. Die Männer verschafften sich mit einigen Axthieben Zugang zum Geschäft, Atemschutzträger löschten das Feuer, Kollegen - ebenfalls unter Atemschutz - schafften eine zweite Abluftöffnung für den Qualm. Ein Hochdrucklüfter vertrieb schließlich letzte Schwaden. Auch eine Wärmebildkamera bedienten die Einsatzkräfte, mit ihr wurde der Bereich um die Brandstelle gründlich kontrolliert. 39 Feuerwehrmänner waren insgesamt zum Ort des Geschehens geeilt.



Quelle: übernommen von: Siegburg Aktuell 22.04.2014
News empfehlen Druckbare Version nach oben