B3-M Brand in Wohnhaus (Menschenleben in Gefahr) » Ursache noch ungeklärt
B3-M Brand in Wohnhaus (Menschenleben in Gefahr)

Ursache noch ungeklärt
12.03.2014 - 20:24 von Siegburg Aktuell


Kellerbrand in der Lambertstraße - zwei Personen in die Klinik




Siegburg. Noch ungeklärt ist die Ursache des Feuers, das gestern um halb vier am Nachmittag im Keller eines Mehrparteienhauses in der Wolsdorfer Lambertstraße ausbrach. Reifen, Kleidung und Möbel standen in Flammen, der Qualm zog nach oben, drang durch eine geöffnete Tür ins Treppenhaus.
Der Fluchtweg war den Bewohnern versperrt, beim Eintreffen der Feuerwehr hatten Nachbarn bereits versucht, die Personen mit eigenen Leitern in Sicherheit zu bringen.

Unter Atemschutz löschten die Wehrmänner den Brand, entrauchten den Keller im Anschluss mit einem Hochdrucklüfter. Der Rettungsdienst brachte zwei Personen mit Verdacht auf Rauchvergiftung in die Klinik. Die Feuerwehrmänner leisteten noch Aufklärungsarbeit, wiesen die Bewohner auf den Umgang mit Brandruß und eventuell verschmutzten (unverpackten) Lebensmitteln hin.

Aufregung gab es am gestrigen Morgen auch in der Hohenzollernstraße. Dort hatten Anwohner Gasgeruch ausgemacht. Messungen der Feuerwehr ergaben keine Hinweise auf einen Gasaustritt, erst die Rhenag konnte mit einem Spezialgerät feinste Spuren feststellen. Wehrleiter Thomas Glatz erläutert: "Dies spricht für die Berechtigung, dem eigentlich geruchlosen Erdgas sogenannte Odorstoffe zuzusetzen, die es dem Menschen ermöglichen, Gas zu detektieren."

Foto: Hübner-Stauf



Quelle: übernommen von: Siegburg Aktuell 13.03.2014
News empfehlen Druckbare Version nach oben