Technische Hilfeleistung - Allgemein » Nach Suizid
Technische Hilfeleistung - Allgemein

Nach Suizid
04.01.2014 - 16:40 von Siegburg Aktuell


Streckensperrung am Samstag

Samstag. Trauriger Einsatz für Feuerwehr und Rettungsdienst am Samstagnachmittag (04.01.). "Person unter Zug" lautet das Einsatzstichwort, etwa 150 Meter vor dem Bahnhof war die Person von einer S-Bahn erfasst worden, der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Es wird vermutet, dass suizidale Absicht bestand. Die Strecke war für mehrere Stunden gesperrt, es kam zu langen Verspätungen.
Nochmals fuhren die Wehrleute den Bahnhof am frühen Sonntag, 2.52 Uhr, an. Unbekannte hatten die Brandmeldeanlage ausgelöst, waren dann geflüchtet. Die Ausgerückten stellten die Anlage zurück.


Quelle: übernommen von: Siegburg Aktuell 06.01.2014
News empfehlen Druckbare Version nach oben