Technische Hilfeleistung - Tierrettung » Klägliches Miauen
Technische Hilfeleistung - Tierrettung

Klägliches Miauen
05.01.2014 - 11:40 von Siegburg Aktuell


"Katzensonntag" für die Feuerwehr an der Talsperre




Siegburg. Dieses Kätzchen hat ganz schön was mitgemacht. In die Auslaufrinne der Wahnbachtalsperre war sie gefallen und konnte das Gefängnis aus eigener Kraft nicht mehr verlassen. Ihr Miauen rief gleich zweimal die Männer von der Wache auf den Plan. Als die Blauröcke gestern um 11 Uhr anrückten, zog sich der chiplose Stubentiger in ein Rohr zurück. Die Feuerwehr drehte ab, kam aber um 15 Uhr wieder. Dieses Mal gelang es, die ängstliche Samtpfote aufzunehmen. Der weitere Verlauf: Erst Schmuseeinheiten, dann Tierarzt, schließlich Tierheim Troisdorf.



Quelle: übernommen von: Siegburg Aktuell 06.01.2014
News empfehlen Druckbare Version nach oben