Verschiedene Einsätze für die Feuerwehr » Tier über Bett
Verschiedene Einsätze für die Feuerwehr

Tier über Bett
27.12.2013 - 13:40 von Siegburg Aktuell


Taube im Schlafzimmer führt zu Feuerwehreinsatz

Siegburg. Die Einsätze der Feuerwehr in chronologischer Reihenfolge seit Freitagabend (27.12.). Ins Schlafzimmer einer Wohnung in der Elisabethstraße hatte sich eine Taube verirrt. Der Flattermann dreht seine Runden, die Bewohner riefen die 112. Schnell war dem Friedensboten der Weg in die Freiheit geöffnet. Zu viel Freiheit hatte sich der betrunkene Autofahrer genommen, der mit seinem Mercedes um 21 Uhr ein Schild in der Zeithstraße plattwalzte. Die Wehr richtet das umgefahrene Zeichen auf, band es provisorisch an einen Laternenmast. Am Samstagnachmittag streuten die Männer eine Dieselspur ab, die sich von der Autobahnabfahrt Lohmar bis zur Siegburger Nordumgehung zog. Am Sonntag, 29.12., um 17.45 Uhr dann Notruf aus der Seehofstraße. Sechs Personen steckten in einem Aufzug fest. Die Wehr öffnet mit Spezialwerkzeug und beendete damit den klaustrophobischen Schrecken in der Abendstunde.



Quelle: übernommen von: Siegburg Aktuell 30.12.2013
News empfehlen Druckbare Version nach oben