Verschiedene Einsätze für die Feuerwehr » Weg frei zu Phantompatient
Verschiedene Einsätze für die Feuerwehr

Weg frei zu Phantompatient
31.10.2013 - 16:25 von Siegburg Aktuell


Feuerwehr öffnet Tür zu leerer Wohnung

Siegburg. Auf die A3 rückten Siegburgs Wehrleute am Donnerstagnachmittag aus (31.10.2013, 15:45 Uhr). Das nach einem Crash auf der Seite liegende Fahrzeug richteten sie auf, klemmten die Batterie ab, sicherten die Unfallstelle für den Rettungsdienst (er versorgte zwei Leichtverletzte). Samstag dann erneutes Teamwork mit den Sanitätern, diesmal im Kiefernweg (02.11.2013, 14:01 Uhr). Ein schwergewichtiger Patient wurde in den Krankenwagen getragen. Das Stichwort "Hilflose Person hinter verschlossener Tür" am Sonntagnachmittag am Neuenhof erwies sich als nicht zutreffend (03.11.2013, 14:28 Uhr). Die Floriansjünger öffneten, die Wohnung war leer.



Quelle: übernommen von:
Siegburg Aktuell 04.11.2013
News empfehlen Druckbare Version nach oben