B3-M Brand in Wohnhaus (Menschenleben in Gefahr) » Leeres Haus verqualmt
B3-M Brand in Wohnhaus (Menschenleben in Gefahr)

Leeres Haus verqualmt
28.10.2013 - 18:18 von Siegburg Aktuell


Brandursache ungeklärt - Polizei ermittelt




Siegburg. Gestern Nachmittag, 16.40 Uhr: Brand in einem leerstehenden Gebäude Ecke Mittelstraße/Gartenstraße. Aus bislang ungeklärter Ursache - die Polizei ermittelt - entzündeten sich im Keller Teppichboden und darunter liegende Spanplatten. Es qualmte mächtig durch ein offenstehendes Fenster. Zwei Trupps der Feuerwehr erkundeten unter Atemschutz das völlig verqualmte Gebäude. Nach Löschen des Brandes stellte die Rhenag Strom und Wasser ab. Foto: Markus Böhm.


Aufmerksame Anwohnerin: Kleines Mädchen entdeckte als erste den Brand




Siegburg. Ein Foto mit Feuerwehrchef Thomas Glatz ist das mindeste. Die kleine Anwohnerin entdeckte gestern als erste den Qualm in der Gartenstraße und sorgte schnell dafür, dass ihre Mama die Einsatzkräfte alarmierte. Foto: Markus Böhm.



Quelle: übernommen von:
Siegburg Aktuell 29.10.2013
News empfehlen Druckbare Version nach oben