Verschiedene Einsätze für die Feuerwehr » Taube mit Platzangst
Verschiedene Einsätze für die Feuerwehr

Taube mit Platzangst
08.06.2013 - 00:04 von Siegburg Aktuell


Fehlgeflattert - dann kam die Feuerwehr

Siegburg. Zwei Tiereinsätze eröffneten den Wochenenddienst der Siegburger Feuerwehr. Am Freitagabend las man um halb elf den Kadaver einer toten Katze in der Frankfurter Straße (22.24 Uhr). Samstagmittag geleitete man eine fehlgeflatterte Taube sicher aus dem VHS-Studienhaus in der Humperdinckstraße (13.01 Uhr). Samstagabend, kurz vor Mitternacht, wurde eine 90 Meter lange Ölspur auf der Alten Lohmarer Straße beseitigt (23.20 Uhr). Zudem musste man Kleingärtner "Im Schlämmchen" bitten, das entfachte Feuer kleiner zu halten (22.50 Uhr). Anwohner hatten die Info gegeben, es brenne im Schrebergarten. Gestern Abend dann noch Notrufeingang aus der Wilhelmstraße 126, wo angeblich Personen im Fahrstuhl feststeckten. Fehlalarm (19.00 Uhr).


Quelle: übernommen von:
Siegburg Aktuell 10.06.2013
News empfehlen Druckbare Version nach oben