Verschiedene Einsätze für die Feuerwehr » Dachstuhlbrand gelöscht
Verschiedene Einsätze für die Feuerwehr

Dachstuhlbrand gelöscht
02.05.2013 - 19:15 von Siegburg Aktuell


Gas-Heizungsanlage fing in Alter Lohmarer Straße Feuer

Siegburg. Sirenenalarm gestern nachmittag, 17.35 Uhr: Dachstuhlbrand in der Alten Lohmarer Straße. Eine im Dachgeschoss eines Einfamilienhauses angeordnete Gas-Heizungsanlage war aus bisher ungeklärter Ursache in Brand geraten. Das Feuer griff auf daneben stehendes Mobiliar und die Verkleidung der Dachschräge über. Durch den Sirenenalarm standen insgesamt 34 Einsatzkräfte zur Verfügung. Ein Trupp unter Atemschutz löschte das Feuer und öffnete die Dachhaut. Dort wurden in der Isolierung weitere Glutnester abgelöscht. Die Einsatzstelle wurde mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Vorsorglich war die Gasversorgung abgeschaltet worden. Unmittelbar vor dem Einsatz war die Wehr zu einem kleinen Flächenbrand an der Carl-Peters-Straße ausgerückt. Mittags musste eine Ölspur in der Luisenstraße abgestreut werden. Vor einem Autohaus hatte ein Fahrzeugtransporter Hydraulikflüssigkeit verloren. Gegen 14.15 Uhr half die Siegburger Feuerwehr den Troisdorfer Kollegen bei einem Brand in der Westfalenstraße.


Quelle: übernommen von:
Siegburg Aktuell 03.05.2013
News empfehlen Druckbare Version nach oben