Verschiedene Einsätze für die Feuerwehr » Chaoten drückten böswillig
Verschiedene Einsätze für die Feuerwehr

Chaoten drückten böswillig
27.04.2013 - 04:03 von Siegburg Aktuell


Falsche Brandmeldung vom Bahnhof

Siegburg. Böswillig ausgelöst wurde die Brandmeldeanlage im Bahnhof. Wie fast immer geschah der dämliche Scherz aus der Rubrik "Nicht lustig!" mitten in der Nacht, nämlich am Samstag um 3.26 Uhr. Die ausgerückte Feuerwehr stellte die Anlage zurück. Zwei weitere Einsätze am 27. April, beide Male mussten ausgelaufene Kraft- und Betriebsstoffe beseitigt werden. Um 10.05 Uhr leckte auf der Hauptstraße der Tank eines Motorrollers. Das Zweirad war zuvor in einen Unfall verwickelt. Abends um 22.51 Uhr beschädigten auf der A 3 liegende Gegenstände vier Fahrzeuge und den Dieselfilter eines Lkw.


Quelle: übernommen von:
Siegburg Aktuell 29.04.2013
News empfehlen Druckbare Version nach oben