Technische Hilfeleistung - Allgemein » Hilflose Person beschäftigt Wehr doppelt
Technische Hilfeleistung - Allgemein

Hilflose Person beschäftigt Wehr doppelt
09.03.2013 - 21:40 von Siegburg Aktuell


Zweimal in den Donnerschlag

Siegburg. Eine Hilflose Person hinter verschlossener Tür beschäftigt am Wochenende gleich zweimal die Siegburger Feuerwehr.
Am Samstagabend gegen neun Uhr waren Wehrleute mittels einer Steckleiter und dank eines gekippten Fensters zu ihr in den 1. Stock "Im Donnerschlag" gelangt. Der Rettungsdienst übernahm. Sonntagmorgen machten sich Nachbarn Sorgen um den abends zuvor Versorgten. Sie hatten vom Einsatz nichts mitbekommen, wählten die 112. Erst auf der Anfahrt der Wehr konnte geklärt werden, dass es für die Retter hier nichts zu retten gab. Der vermeintlich Hilflose lag noch im Krankenhaus.
Freitagmittag wurde die Wehr auf der Luisenstraße aktiv. Dort hatte es gekracht, nach einem Auffahrunfall war Öl ausgelaufen, welches abgestreut und aufgenommen wurde.


Quelle: übernommen von:
Siegburg Aktuell 11.03.2013
News empfehlen Druckbare Version nach oben