Verschiedene Einsätze für die Feuerwehr » Wasserbetten in Flammen
Verschiedene Einsätze für die Feuerwehr

Wasserbetten in Flammen
03.11.2012 - 03:13 von Siegburg Aktuell


Siegburger halfen Augustiner Wehr

Siegburg. Am Samstag brannte an der Augustiner Westerwaldstraße eine Halle ab, in der Kunststoff-Wasserbetten gelagert waren. Wehrleute aus Siegburg eilten zur Brandstelle und unterstützten die Kollegen. Bei der nachbarschaftlichen Hilfe kamen ein Teleskopmast und der Gerätewagen Messtechnik zur Durchführung von Schadstoffmessungen zum Einsatz. Außerdem stellten die Siegburger mehr als neun Tonnen Schaumbildner zur Verfügung. Die Floriansjünger waren von 1.33 Uhr in der Nacht bis morgens um 10.08 Uhr vor Ort.
In der Heimatstadt mussten die Wehrleute am Samstagabend erneut assistieren - diesmal der Polizei "In der Memm". Die Ordnungshüter hatten in der Böschung ein Motorrad ohne Biker gefunden und baten die Männer der Wache darum, den Bereich großflächig auszuleuchten. Da der Kradfahrer auch im Flutlicht nicht auftauchte, machten ihn die Beamten anhand des Nummernschilds ausfindig. Die Ermittlungen zum Hergang laufen noch.
Kleinerer Einsatz am Samstag auch am Kreishaus. Aus dem Bett des Mühlengrabens barg die Wehr einen Gullydeckel und legte den Verschluss auf den ungeschützten Kanaleinlauf.



Quelle: übernommen von:
Siegburg Aktuell 05.11.2012
News empfehlen Druckbare Version nach oben