Verschiedene Einsätze für die Feuerwehr » Mann in Wut
Verschiedene Einsätze für die Feuerwehr

Mann in Wut
09.09.2012 - 06:26 von Siegburg Aktuell


Vandalen treiben üble Scherze "In der Memm"

Siegburg. Sonntagmorgen, 5.46 Uhr. Nach dem Rauswurf aus einer Gaststätte am Siegburger Bahnhof schlug ein Mann wild um sich und traf dabei einen Alarmknopf, der die Feuerwehr alarmierte. Nach Zeugenaussagen konnten Bundespolizei und Security den Schläger dingfest machen. Die Kosten für die ausrückenden Floriansjünger werden dem Wüterich nun in Rechnung gestellt. Am Samstag, 20.26 Uhr, wurde das Fanggerüst unter einer im Bau befindlichen Hochspannungsleitung "In der Memm" von Vandalen gelöst. Die Wehrmänner sicherten die Baustelle und "verspannten" provisorisch. In der Barbarossastraße musste die Feuerwehr am Freitag dem Rettungsdienst eine Wohnungstür öffnen, da der hilflose Patient nicht mehr selbstständig öffnen konnte.



Quelle: übernommen von:
Siegburg Aktuell 10.09.2012
News empfehlen Druckbare Version nach oben