Verschiedene Einsätze für die Feuerwehr » Glühende Köpfe im Kreishaus
Verschiedene Einsätze für die Feuerwehr

Glühende Köpfe im Kreishaus
14.05.2012 - 09:57 von Siegburg Aktuell


Feuerwehr kühlte erhitzte Gemüter am Wahlsonntag

Siegburg. Und aus Feuerwehrleuten werden Straßenreiniger... Eine 100 Meter lange Ölspur galt es für Siegburgs Wehrleute am Freitagabend (11.05.12, 21.13 Uhr) auf der Hauptstraße abzustreuen. Der gefährlichen Ölglätte folgten Verkehrsbehinderungen durch Baumaterial. Kies und Sand verschmutzten am Samstagmorgen (12.05.12, 8.28 Uhr) die Zeithstraße. Hier behalfen sich die Floriansjünger mit Schaufel und Besen. Die Kettensäge trat als drittes Werkzeug am Samstag ihren Dienst an. Im Fichtenweg drohte eine 20-Meter-Akazie auf ein Wohnhaus zu stürzen. Der Riese wurde fachgerecht zerlegt, ehe er Schaden anrichten konnte (16.26 Uhr). Am Wahlsonntag wurde es gegen 13 Uhr unangenehm warm in der Feuer- und Rettungsleitstelle des Kreishauses (13.05.12). Die Klimatechnik hatte versagt, mit Siegburger Wehr senkte die Raumtemperatur per Hochleistungslüfter.
Heute morgen brannte ein Papierkorb vor der Kreishaus-Parkgarage (14.05.12, 9.17 Uhr). Als die Flammen eben gelöscht war, ging es zur nahen Tiefgarage Mahrstraße (9.35 Uhr). Der Feueralarm entpuppte sich als böser Scherz. Ein Unbekannter hatte ohne Not den Alarmknopf gedrückt.


Quelle: übernommen von:
Siegburg Aktuell 14.05.2012
News empfehlen Druckbare Version nach oben