Verschiedene Einsätze für die Feuerwehr » Zündler unterwegs?
Verschiedene Einsätze für die Feuerwehr

Zündler unterwegs?
29.10.2011 - 01:10 von Siegburg Aktuell


Drei Brände in einer Nacht

Siegburg. Anstrengendes Wochenende für Siegburgs Wehrmänner. Und schuld daran war wahrscheinlich ein Zündler. In der Nacht von Freitag auf Samstag gleich mehrere Einsätze im Abstand von wenigen Stunden. Erst brannte kurz nach Mitternacht am Schulzentrum Neuenhof eine Papiermülltonne (29.10.11, 0:30 Uhr), dann am Kaufhof der rechte Vorderreifen eines Pkw (0:57 Uhr). Um 6.31 Uhr rief man die Retter zum Leinpfad, wo Verpackungen von Baumaterial in Brand gesteckt worden waren. Samstagvormittag dann eine großangelegte Personenrettung in der Josef-Bethan-Straße. Eine hilflose Person hinter verschlossener Tür wurde gemeldet, beim Eintreffen der Kräfte war die Tür schon auf, die Besatzung des Löschfahrzeugs übernahm die Erstversorgung des Patienten bis der Notarzt eintraf. Sonntag zwei "schmierige" Einsätze. In der Alfred-Keller-Straße wurde eine Ölspur entfernt (30.10.11, 7:55 Uhr). Auf der Bachstraße hatte es gekracht, dort liefen aus den Unfallwagen Betriebsstoffe aus, die aufgenommen werden mussten (12:38 Uhr).
Bereits am Freitag hatte ein Crash das Ausrücken von der Wache zur Folge gehabt. Auf der A560 sicherte man die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr ab und ermöglichte den Sanitätern die Behandlung der Verletzten.


Quelle: übernommen von
Siegburg Aktuell 31.10.2011
News empfehlen Druckbare Version nach oben