Technische Hilfeleistung - Tierrettung » Nach Rettung ab ins Unterholz
Technische Hilfeleistung - Tierrettung

Nach Rettung ab ins Unterholz
12.10.2011 - 13:44 von Siegburg Aktuell


Feuerwehr befreite Katze aus misslicher Lage

Siegburg. Nicht nur die Brandmeldung in der Obdachlosenunterkunft beschäftigte die Feuerwehr gestern Mittag. In Wolsdorf, in einem an die Taubenstraße angrenzenden Waldstück, hatte sich eine Katze in einem etwa fünf Meter hohen Baum festgesetzt. Hoch ging, zurück nicht mehr. Vermutlich befand sich der Vierbeiner schon seit mehreren Tagen in dieser misslichen Situation. Anwohner verständigten gegen 13 Uhr die Feuerwehr. Die setzte die Steckleiter an und befreite das Tier. Wieder Boden unter den Pfoten, verschwand der Felltiger im Unterholz.


Quelle: übernommen von
Siegburg Aktuell 13.10.2011
News empfehlen Druckbare Version nach oben