Verschiedene Einsätze für die Feuerwehr » Rettung aus Dachgeschoss
Verschiedene Einsätze für die Feuerwehr

Rettung aus Dachgeschoss
04.10.2011 - 12:40 von Siegburg Aktuell


Feuerwehr mit Teleskopmast im Einsatz



Siegburg. Verschmutze Fahrbahnen, Personen hinter geschlossenen Türen: Viel zu tun für die Feuerwehr am langen Wochenende. Am Freitag ging's erst in die Cecilienstraße, ein Bus hatte Treibstoff verloren, die Straße musste gereinigt werden. Ähnliches Bild am Nachmittag in der Isaac-Bürger-Straße, wo eine Ölspur die Wehr beschäftigte. Freitag um 15 Uhr (Kronprinzenstraße) und Samstag um 10 Uhr (Wilhelm-Ostwald-Straße) zweimal der Notruf "Person hinter verschlossener Tür". Die Feuerwehr sollte öffnen, um dem Rettungsdienst Zugang zu verschaffen. Im ersten Fall zum Glück ein blinder Alarm, die Bewohnerin fand man unversehrt in ihrem Apartment, im zweiten Fall behandelten Sanitäter die Betroffene, nachdem die Türöffner ihr Werk getan hatten. Samstagmittag dann ein größerer Einsatz im Schwalbensteg. Eine verletzte Frau wurde mit dem Teleskopmast aus dem Fenster einer Dachgeschosswohnung befördert. Durch die Verletzungen und die räumliche Enge war nur diese Option möglich.
Sonntagfrüh löschten die Wehrleute einen Baumstumpf "Im Donnerschlag", gestern musste ein nach einem Autounfall in der Isaac-Bürger-Straße angeknackster Laternenmast von den Floriansjüngern entfernt werden. Auch nach einem Unfall auf der Braschosser Straße vergangene Nacht waren die Helfer vor Ort, sicherten das Unfallfahrzeug, nahmen ausgelaufene Betriebsstoffe auf und klemmten die Batterie ab.
Foto (Ordnungsamt): Mit dem Teleskopmast kam die Feuerwehr einer Verletzten zu Hilfe.


Quelle: übernommen von
Siegburg Aktuell 04.10.2011
News empfehlen Druckbare Version nach oben